Borasio, Patientenverfügung

Borasio, Patientenverfügung

Marke: Kohlhammer
Produktnr.: 00861
Verfügbarkeit: 3 -5 Tage
Preis: 24,90€ incl.7% UST
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Autor: Borasio, Gian Domenico / Heßler, Hans-Joachim / Jox, Ralf J. / Meier, Christoph (Hrsg.)
Patientenverfügung
1. Auflage 2011, 152 S., 6 Abb., 4 Tab.

Zu diesem Buch:

Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Joachim Stünker
Das Gesetz zur Patientenverfügung und wie es dazu kam . . . . . . . . . 9
Bernhard Knittel
Was hat sich seit Inkrafttreten des Gesetzes in der
Rechtsprechung verändert? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
Gian Domenico Borasio
Das Patientenverfügungsgesetz und die medizinische Praxis . . . . . . . . 26
Martin Fegg
Perspektiven der Angehörigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36
Jürgen Bickhardt
Folgerungen für die Beratungspraxis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45
Hans Steil
Erfahrungen in Pflegeheimen und was daraus folgt . . . . . . . . . . . . . 62
Traugott Roser
Erfahrungen mit dem Gesetz in der Seelsorge . . . . . . . . . . . . . . . 66
Wolfgang van den Daele
Die medizinische Profession unter dem Druck gesellschaftlicher
Erwartungen. Zur Zukunft der ärztlichen Beihilfe zur Selbsttötung . . . . 73
Urban Wiesing
Offene Fragen zur Patientenverfügung aus ethischer Sicht
nach dem neuen Gesetz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
Jürgen in der Schmitten und Georg Marckmann
Gesundheitliche Vorausplanung (Advance Care Planning).
Was können wir aus internationalen Erfahrungen für die Umsetzung
von Patientenverfügungen lernen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96
5
© 2011 W. Kohlhammer, Stuttgart
Inhaltsverzeichnis
Monika Führer
Offene Fragen im Blick auf Minderjährige . . . . . . . . . . . . . . . . . 115
Norbert Nedopil
Patientenverfügung – Besonderheiten in der Psychiatrie . . . . . . . . . . 123
Ralf J. Jox
Widerruf der Patientenverfügung und Umgang
mit dem natürlichen Willen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129
Hans-Joachim Heßler
Direkte Wirkung von Patientenverfügungen,
wenn es keinen Betreuer gibt? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Was die Politik weiter tun kann und tun wird . . . . . . . . . . . . . . . . 145
Verzeichnis der Herausgeber und Autoren . . . . . . . . . . . . . . . . . 151



 

Neue Beurteilung

Ihr Name:


Ihre Beurteilung: Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung: Schlecht           Gut

Bitte den unten dargestellten Code einfügen: